Allgemeine Geschäftsbedingungen der RMS Solarsysteme UG (haftungsbeschränkt)

 

Allgemeines, Geltungsbereich

Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen und Nebenleistungen der Fa. RMS Solarsysteme UG. Abweichende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers bzw. Käufers haben keine Gültigkeit. Angaben und Abbildungen in unseren Angeboten, Werbeunterlagen bzw. –anzeigen sind nur annähernd maßgebend. Sollten Teile dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Unwirksame oder nichtige Bedingungen sind durch Regelungen zu ersetzen, die dem gewollten Zweck in rechtlich zulässiger Form am nächsten kommen. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.

 

Angebote, Preise, Zahlung

Für Bestellaufträge sind schriftliche Zusagen oder Abschlüsse maßgeblich. Mündliche Angebote, Zusagen und Absprachen der Fa. RMS-Solarsysteme sind freibleibend und unverbindlich. Sie bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.
In unseren Preisen sind Verpackungskosten und die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Transport- und Lieferkosten fallen zuzüglich an.
Bezahlung der gekauften Ware erfolgt ausnahmslos gegen Vorauskasse, nachdem unsere Rechnung bei Ihnen eingegangen ist.

 

Lieferung und Leistung

Unsere Liefertermine oder Lieferfristen sind ausschließlich unverbindliche Angaben.
Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 2 Wochen nach Geldeingang.
Der Käufer hat unverzüglich nach Erhalt der Ware diese zu prüfen. Mit geleisteter Unterschrift auf dem Lieferschein wird die schadensfreie Entgegennahme der Ware bestätigt.
Frachtschäden bzw. Sachmängel sind unverzüglich in schriftlicher Form der Fa. RMS Solarsysteme mitzuteilen. Rücksendungen sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

 

Gewährleistung, Haftung, Garantie

Wir haften im Rahmen einer Produktgarantie, sofern wir eine solche bezüglich der gelieferten Ware gegeben haben.
Die RMS Solarsysteme garantiert unter den Voraussetzungen der Garantiebedingungen für einen Zeitraum von sieben Jahren ab Lieferdatum des Kollektors. Ausgenommen Ventilatoren – hier gilt der Garantiezeitraum von zwei Jahren.
Garantiebedingungen:
Die Geltendmachung der Garantie setzt weiter voraus, dass die Produkte ordnungsgemäß für den dafür vorgesehen Zweck verwendet wurden. Dass sie über keine über den gewöhnlichen Gebrauch hinausgehenden Abnutzungserscheinungen aufweisen und entsprechend der Montage und Betriebsanleitung betrieben werden.
Die Garantie gilt nur bei normaler und sachgemäßer Anwendung, Installation, Benutzung und nur unter normalen Einsatzbedingungen.
Die Garantie setzt voraus, dass die Funktionsfähigkeit der RMS Produkte nicht durch Maßnahmen oder Ereignisse verringert wurde, die außerhalb des Einwirkungsbereichs der Fa. RMS Solarsysteme liegen. Dies sind im folgendem:
Veränderungen oder Beschädigungen infolge höherer Gewalt (Unwetter, Hagel, Feuer, Stromausfall,, Blitzschlag, Überschwemmung, Schneeschaden, Lawinen, Erdbeben, Wirbelstürme, Vulkanausbrüche, Erdrutsche, und sonstige Einwirkungen (z.B. durch Tiere etc.).
Nicht fachgerechte Montage und Inbetriebnahme. Unsachgemäßer Betrieb sowie nicht fachgerechter Ab- oder Wiederanbau der Produkte.
Die Beeinträchtigung durch äußere Einflüsse wie z.B. Schmutz, Rauch, Salz oder Chemikalien.

Ansprüche aus der Garantie können nicht auf Dritte übertragen werden.
Liegt ein Garantiefall vor, wird die Fa. RMS Solarsysteme nach eigenem Ermessen das Produkt gegen ein funktionsfähiges Produkt des gleichen Typs austauschen oder die Mängel beseitigen. Sollte das Produkt zum Zeitpunkt des Garantiefalls nicht mehr verfügbar sein, behält sich die Fa. RMS Solarsysteme das Recht vor, ein anderes Produkt zu liefern.
Voraussetzung für Geltendmachung der Garantie ist, dass der Endkunde die Originalrechnung vorlegt.

 

Erfüllungsort, Rechtswahl, Gerichtsbarkeit

Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist Weißdorf. Gerichtsstand ist Hof. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Salvatorische Klausel

Sollten Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder eine Regelungslücke enthalten, bleibt die übrige Wirksamkeit der übrigen Bestimmung oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmung treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Kraft.

 

Stand: 15.10.2014

 

AGB als PDF-Datei